Conciertos

 

Cafe Lyrik, 16.Feb.2012, 19:30 Uhr

Che Berlin! Tocate un tanguito…

(Tango Argentino, Buenos Aires/Berlin)


Gabriela Medina Castro (Gesang) und Robert Schmidt (Klavier).

Der argentinische Tango hat mittlerweile eine mehr als 100 jährige Geschichte, in der er sich entwickelte. Er hat Höhen und Tiefen erlebt, und wurde durch bedeutenden Musiker und Orchester geprägt. Heute ist er auf der ganzen Welt zu finden und wurde um Weltkulturerbe erklärt. Berlin ist seit den 80er Jahren eines der bedeutendsten Zentren des arg. Tango.

Der Tangopianist Robert Schmidt widmet sich seit 20 Jahren dem arg. Tango und ist in der europ. Tangoszene zu Hause. Er spielt in verschiedenen Gruppen, wie Tango Real,Puro Apronte, Berlin Tango Trio, Orquesta Sabor a tango ua.

2011 arbeitet er mit der arg. Sängerin Gabriela Medina Castro zusammen.

Geboren in einer Künstlerfamilie in Buenos Aires wuchs Gabriela von Musik umgeben auf.

Mit ihrer musikalischen Interpretation durchlebt sie jedes Tangostück wie zum ersten Mal und reißt andere mit auf dieser Reise.

Das Programm Che Berlin! Enthält eine Mischung von lustigen und traurigen Tangos, es werden Geschichten der Menschen erzählt, die das Leben erleben.


www.cafe-lyrik.de

Kollwitzstr. 97

10435 Berlin Prenzlauer Berg

Res. 030-4431 7191       

Listen to ‘Malena

Listen to ‘No quisiera quererte’